Essen und so

Weil ich grad so schön Zeit habe, dachte ich mir, ich erzähl euch mal vom Essen mit Mattis.
Eigentlich war es ja so das Mattis spezielle hochkalorische Sondenmilch bekommt. Aber irgendwie war ich nie ganz glücklich damit.
Aber nach den vier monaten Stillen, zeigte sich recht rasch, dass er Pulvermilch nicht verträgt. Es war/ist nie ganz klar ob dies an seiner Grunderkrankung und dem damit einhergehenden Darmproblemen liegt. 
Dieses Thema bexschäftigte mich vom ersten tag nach dem abstillen an. Ich fragte mich eifach immer wieder, ob er genauso Probleme mit der Verdauung hätte, wenn ich ihn wie unsere Tochter hätte ein Jahr stillen können. Außerdem fand ich immer das diese spezielle Nahrung stinkt, wäre ich Mattis würde ich diese wohl kaum trinken.
Jetzt war er ja schon ein Jahr alt und immer gibts nur Milch. Für mich schien es also nur allzu logisch, das sein Körper, also auch sein Darm weiß, das er eins ist und kein Säugling, und somit einfach oedentliches Essen will. So beschloss ich einfach testweise seine Ernährung innerhalb eines Wochenendes umzustellen und zuschauen was passiert, wenn man die Milch weglässt. Ich las viele Artikel zum Thema Blended Diät, Kalorien, Fette und und und. Denn klar war, wir brauchen viele gute Kalorien in einer möglichst geringen Menge, denn ein ganzes Schnitzel würde er auch pürriert nicht in seinen kleinen Bauch bekommen. Ich startete gleich voll durch mit meinem Test, es gab einfach alles zu essen für ihn. Gemüse, Fleisch, Getreide und Obst und nichts schien ein Problem zu machen. Kein Durchfall, keine Luft im Bauch und er schaffte Mengen an die vorher nicht einmal zu denken war! Um die Kalorien zu erreichen nutze ich Dingen wie Mandelmus, Hanfproteine und Samen, kleine Mengen Beikostöl und Avocados. 
Postoperativ hatte er ja die letzten Tage alles parenteral, aber wir sind dabei die Nahrung wieder aufzubauen, und auf dem Plan steht mal mit Sicherheit keine Pulvermilch. Heute sind schon bei 40 ml - Ziel liegt bei mindestens 140.
Gleich geblieben ist, das Mattis über den Tag verteilt Tee bekommt, aber auch hier haben wir die Auswahl deutlich erweitert. Zuvor war es Fenchel und Fenchel und Fencheeeeeeel. Nun gibt es auch Kamille, Heidelbeere oder alles mal gemischt :)

Eigentlich will ich mit all dem Text da oben nur sagen, man sollte sich als Mama (Eltern) einfach mal mehr auf sein Gefühl verlassen, denn wenn ich so über all die vergangenen Monate nachdenke, hat es mich/uns noch nie im Stich gelassen. Irgendwie kreisen ja doch immer diese Grunderkrankungsgeier über meinem Kopf, man muss sich nur die richtige Deckung suchen 😏. Das Schwierige ist einfach, das richtige Ohr für seine Anliegen zu finden, den Mut es einfach zu tun und die Frechheit einfach nicht bei allem um ein Ok zu fragen 😜.

Jetzt fragen sich alle, warum hat die Zeit so lange über Essen zu schreiben, sonst sagt sie immer sie ist so im Stress. Diese Woche ist ganz andres als sonst. Nora ist ja nun in der Krabbelstube, das heißt, Papa und Tochter sind im Haus und machen da einen auf Alltag. Ich hingegen bin in Linz und mach da mit Mattis einen auf alles ganz Normal und da gehört auch eine Mittagspause auf der Intensiv dazu, in der mir das Eintreten gänzlich untersagt ist 🙄, also sitz ich jetzt in einem netten Cafe, tue nichts und schreibe ein wenig während ich nicht glauben kann wie lange 2 Stunden sein können, wenn man echt mal niiiiiiiiiiichts zu tun hat! Ich könnte mir vorstellen diese Woche noch ab und an in solch eine unangenehme Situation zu schlittern, da werd ich mir mal das Thema PARKEN vornehmen, denn auch dazu kann ich ein paar nette Dinge schreiben, und dies dann bestimmt nciht nur für den Blog 😡

Trink ich jetzt noch einen Cafe, oder bin ich dann so hibbelig, dass ich den Nachmittag über nicht mehr ruhig auf meinem Sessel neben Mattis verbringen kann.........

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Petra Pröll (Montag, 27 Februar 2017 14:18)

    Liebe Corinna,
    ich bin mit emma morgen in der sehschule, wenn du willst meld ich mich. bekomm am nm besuch, aber 1 stde müsst sich schon ausgehn. dann wärst net so allein in deiner unfreiwilligen mittagspause.
    mittwoch hätte ich auch zeit nach der logopädin.

    hast toll geschrieben. ich versuch emma mit allem möglichen auszutrixen, dass sie die grausliche milch trinkt. am liebsten wär ihr eine kräftige rindssuppe, beim inhalieren möcht sie die kochsalzlösung am liebsten trinken ;;-D

    ihr schlägt euch alle sooo tapfer. hoff mattis erholt sich gut uns ihr seid schnell wieder daheim.

    hast dem bürgermeister schon mal einen brief geschrieben zwecks parken? vielleicht bekommt ihr eine ausnahmegenehmigung. i denk da würde was gehen.

  • #2

    sarahwilliams@gmail.com (Donnerstag, 15 März 2018 05:07)



    Ich werde lieben, mein Zeugnis zu Ihnen allen Leuten in world.am zu teilen SARAH Williams von KANADA, stieß ich auf diese Finanzgesellschaft, die Darlehen zum individuellen und Körperkredit gibt und sie sind zuverlässig und vertrauen würdig. Ich habe einen Kredit von ihnen und bin glücklich, dass ich in der Lage bin, mein finanzielles Problem zu lösen und meinen Kredit nach und nach mit einer niedrigen Zinszahlung von 12 Monaten zurückzuzahlen. Brauchen Sie einen Kredit? Sie haben eine schlaflose Nacht im Namen Ihrer Schulden, wenn Sie schnelle finanzielle Hilfe für einen erschwinglichen Kredit benötigen, bieten sie alle Arten von Darlehen als Studentendarlehen. Verwendung von persönlichen Darlehen, Konsolidierung von Krediten, Darlehen, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, bieten sie zu einem niedrigen Zinssatz von 3% und eine lange Frist von langfristigen Beantragen Sie ein einfaches und einfaches Darlehen heute von unserer Firma und kontaktieren Sie sie per E-Mail: (teddysam@gmail.com), für weitere Informationen und füllen Sie das Anfrageformular aus. ANWENDUNG

    Formular für das Darlehen

     1: Name (n): ....................
     2: Land: ...................
     3: Staat: .................... Heimatadresse: ................
     4: Alter: ... ........................
     5: Monatliches Einkommen: ..................... ..........
     6: Höhe: ..............................
     7: Darlehensdauer: ...........................
     8: benötigte Menge: .................
     9: Telefon ....................
     10: Beruf: ...................... .....
     11: Schließlich, eine gescannte Kopie von entweder der
     Danach sollte mit Ihrer Antwort gesendet werden:

       * Internationaler Pass
       * Fahrerlaubnis


    KATE Elliot Darlehensfirma
     Suchen Sie nach einem besseren Weg zur finanziellen Freiheit!